Express hoch 2

Vom Voralpen- zum Bernina Express

Geniessen Sie unser exklusives Angebot Expresshoch2 , bei dem wir für Sie die schönsten Express-Verbindungen der Schweiz zusammen gestellt haben. Es handelt sich dabei um die Fahrten mit dem Voralpen-Express und Bernina Express. Die Reise dauert zwei Tage und eignet sich deshalb gut für einen Wochenendausflug.

Ab Arth-Goldau führt die Strecke durch den neuen Gotthard-Basistunnel, damit Sie noch schneller in Lugano sind.

1. Tag: St.Gallen–Lugano, Voralpen-Express

Ihre Ferienreise beginnt mit der individuellen Anreise in die Ostschweizer Metropole St.Gallen. Wir empfehlen Ihnen die Besichtigung des im UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommenen Stiftsbezirks St.Gallen, dessen Herzstück, die Stiftsbibliothek, zu den ältesten und schönsten Bibliotheken der Welt zählt. Im Voralpen-Express 1. Klassewagen mit Panoramafenstern fahren Sie bereits wenige Kilometer nach Verlassen des Bahnhofes über den mit 99 Metern höchsten Eisenbahnviadukt der Schweiz. Durch das hügelige und ursprüngliche Appenzellerland sowie das Hochmoor von Rothenthurm gelangen Sie nach Arth-Goldau. Dank dem 57 km langen neuen Gotthard-Basistunnel, dem längsten Eisenbahntunnel der Welt, sind Sie in kurzer Zeit bereits an den Gestaden des Luganersees. 

Highlights 1. Tag

  • UNESCO-Welkulturerbe Stiftsbezirk St.Gallen
  • Fahrt im Voralpen-Express in 1. Klasse
  • 99 Meter hoher Sitterviadukt (höchste Eisenbahnbrücke der Schweiz)
  • Längster Eisenbahntunnel der Welt (Gotthard-Basistunnel)
  • Uferpromenade in Lugano

 

 

2. Tag: Lugano–Tirano–St. Moritz–Chur, Bernina Express

Der heutige Tag beschert ein Wechselbad der klimatischen Gefühle. Von Lugano fahren Sie mit dem Extrabus dem mediterranen Comersee entlang ins italienische Veltlin. Bestaunen Auf dieser Strecke können Sie zahlreiche Rebberge bestaunen, bis Sie den Ausgangspunkt des Bernina Express in Tirano erreichen. Die bekannte Kehrschlaufe von Brusio ist der erste Höhepunkt auf diesem Abschnitt. Der Zug steigt in gemütlichem Tempo Meter um Meter in die Höhe. Egal ob Sie links oder rechts im Zug sitzen, aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln bietet sich Ihnen herrliche Aussichten. Beim Ospizio Bernina mit 2 253 m ü.M. erwartet Sie nicht nur der höchste Punkt der Reise, sondern auch ein ganz anderes Klima als noch wenige Stunden zuvor. Werfen Sie einen Blick auf den Piz Bernina (4 049 m ü.M.), bevor es weiter nach St. Moritz geht. Bald durchqueren Sie das UNESCO-Welterbe «Rhätische Bahn in der Landschaft Albula». Die Schönheit des Landwasserviadukts lässt Ihren Atem stocken. Durch die wilde Schinschlucht gelangen Sie in die Bündner Hauptstadt Chur. Ab Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, erfolgt die individuelle Heimreise vollgepackt mit schönen Ferienerinnerungen.

Highlights 2. Tag

  • Kreisviadukt RhB von Brusio
  • Alp Grüm auf der Fahrt im Bernina Express
  • Moratschgletscher mit Piz Bernina (4049 m ü. M.)
  • Kertunnel Albula Strecke
  • Landwasserviadukt
  • Schinschlucht

 

 

Hotels

Lugano
3* Hotel: Continental Park oder Ähnliches
4* Hotel: City oder Ähnliches

Wir verfügen über ein ausführliches Hotelangebot, welches wir Ihnen in Kombination mit diesem Sonderangebot ebenfalls gerne offerieren.
Zudem ist es möglich, bei jeder Destination eine oder mehrere Zusatznächte zu buchen (Preise auf Anfrage). 

Preise 2018

Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Übernachtung in Lugano in der gewählten Kategorie inkl. Frühstück
  • Individuelle Bahnfahrt (2. Klasse) ab Wohnort innerhalb der Schweiz nach St.Gallen
  • Fahrt im Voralpen-Express von St.Gallen nach Arth-Goldau in der 1. Klasse
  • Bahnfahrten Arth-Goldau – Lugano sowie Tirano – Chur in der 2. Klasse
  • Bernina-Extrabus von Lugano nach Tirano inkl. reservierter Plätze
  • Sitzplatzreservation im Bernina Express
  • Individuelle Heimreise (2. Klasse) von Chur an Wohnort innerhalb der Schweiz

Angebot gültig vom 2. April bis am 28. Oktober 2018.

Richtpreise Reise & Hotel DoppelzimmerEinzelzimmer
3-Stern-Hotel CHF 314.–*CHF 347.–*
4-Stern-Hotel CHF 362.–*CHF 390.–*
    
Zuschlag   
Reise in der 1. Klasse mit Halbtax + CHF 97.– 

*Basis Halbtax-Abonnement, 2. Klasse. Die publizierten Preise sind Preisbeispiele pro Person in CHF bei Stand der Drucklegung im Dezember 2017 und sind gültig bis 22.1.2018. Sie werden je nach Daten und Nachfrage tagesaktuell angepasst. Tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrem SOB-Reisebüro. Die Preisbeispiele basieren auf einer Abreise am 1.7.2018. 


Weitere Zuschläge oder Ermässigungen (z.B. für GA-Besitzer) auf Anfrage. Bitte beachten Sie, dass pro Buchung eine Auftragspauschale von CHF 50.– anfällt. Wir empfehlen Ihnen zudem den Abschluss einer Annullationskostenversicherung zum Preis von CHF 29.– pro Person.  

Ihre Buchungsstelle

Buchen können Sie dieses Bahnerlebnis in allen SOB Bahnreisezentren oder online. 

Broschüren