Streckenunterbrüche

Wir bemühen uns, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Bitte schauen Sie während Bauarbeiten häufig in den  Online-Fahrplan. Dort sind sämtliche Bauarbeiten am Schienennetz in der Schweiz aufgeführt und der Fahrplan kann Ihnen die beste Route vorschlagen. Bitte beachten Sie, dass in Randzeiten (Morgen und Abend) nicht alle gewohnten Verbindungen möglich sind.  

Hier finden Sie eine Karte, die alle Störungen und Unterbrüche im Schweizer Eisenbahnverkehr aufzeigt.   

Rapperswil–Bollingen

In den Nächten vom 4./5. Mai 2020 bis 9./10. Juli 2020 werden auf der Strecke Rapperswil–Bollingen Tiefbauarbeiten (Entwässerungs- und Bankettarbeiten) ausgeführt. Die Arbeiten finden jeweils in den Nächten Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag* von 21.15 bis 4.50 Uhr statt.

*ohne Nächte 20./21. und 21./22. Mai., 31. Mai/1. Juni und 1./2. Juni, 28./29. Juni

In den verlängerten Nachtbetriebspausen verkehren keine Züge zwischen Rapperswil und Schmerikon. Betroffen ist der Voralpen-Express und die S6. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Rapperswil und Uznach. Bitte beachten Sie den Online-Fahrplan.